Leseproben

»Wir haben ein anderes Bild«

Wie geht die Geo-Redaktion mit den Texten freier Autoren um? Geo-Chefredakteur Peter-Matthias Gaede antwortet auf Message-Fragen zum aktuellen Streitfall Jungblut gegen Geo. Und er erläutert, was er unter einer Textredaktion versteht. Volltext

Freie Journalisten

Stall oder Wildbahn?

Angestellte Redakteure und freie Journalisten spielen unterschiedliche Rollen und sitzen doch im selben Boot. Einfache Regeln könnten helfen, dass beide sich nicht unversöhnlich gegenüberstehen.
von Kai Schächtele
Leseprobe

Nicht alleine frei

Der freie Journalist als rasender Reporter, als Eigenbrötler und eitle Edelfeder – dieses Bild ist passé. In Gemeinschaftsprojekten und vernetzten Gruppen entstehen neue Formen freier Tätigkeit.
von Mark Lee Hunter und Luk Van Wassenhove
Leseprobe

Kluge gehen auf Augenhöhe

Viele Redaktionen behandeln das Heer der freien Journalisten wie ein Lumpenproletariat. Sie beuten die Notlage für sich aus. Eine Umfrage zeigt, dass Kooperation zu besserem Journalismus führt.
von Michael Haller
Leseprobe

Die Masse zahlt ein

Journalismus basiert zunehmend auf der Arbeit von Kollektiven. Finanzierungsmodelle wie Crowdfunding und Micropayment setzen auf ein sehr großes: die Internet-Nutzer.
von Piet Felber
Leseprobe

Global Player

Ein Riese auf Schrumpfkur

Die BBC galt lange als das internationale Leitmedium schlechthin. Nun kratzen politische Feindseligkeit, harte Sparzwänge und ein zwiespältiger Regionalisierungskurs am Image des Senders.
von Jürgen Krönig
Leseprobe

»Wir haben es beschleunigt«

Sherine Tadros berichtete für Al Jazeera English von der ägyptischen Revolution. Dafür bekommt sie die Feindseligkeit der Bevölkerung zu spüren. Ein Gespräch über die Arbeit eines polarisierenden Senders. Leseprobe

Recherche

Das Geschäft mit der Scheinehe

Kriminelle Banden verschachern Ehen mit lettischen Frauen an Nicht-EU-Bürger. Dabei nutzen sie lasche Kontrollen in Irland aus. Eine Lettin und ein Ire arbeiteten gemeinsam an der Aufdeckung.
von Aleksandra Jolkina
Leseprobe

Dem Geheimdienst auf der Spur

Zwei russische Journalisten fassen im Buch »The New Nobility« ihre jahrelangen Recherchen über den KGB-Nachfolger FSB zusammen. Für Message berichten sie über Behördendruck, Verhöre und Siege.
von Andrei Soldatov und Irina Borogan
Leseprobe

International

»Bin ein Mensch mit Herz«

Die europäischen Medien amüsieren sich über die Sexaffären Berlusconis – und übersehen die staatszerstörerische Strategie des Cavaliere. Ungeniert greift er die rechtsstaatliche Grundordnung an.
von Natascha Fioretti
Leseprobe

Ikonografie Des Desasters

Schockwellen im Mediensystem

Der Reaktorunfall in Japan wurde zu einem »Schlüsselereignis« für die Mediengesellschaft. Unser Autor analysiert, wie Katastrophen-berichterstattung in ein folgenreiches Schlüsselthema umschlägt.
von Frank Esser
Leseprobe

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.