Message 2-2013

Editorial

Titelthema: Afrika

Auftakt

»Was und wem glauben Sie im Mali-Konflikt?«, fragt Message ausländische Journalisten

Aufbruch, Erfolg und Erniedrigung

Ein afrikanisches Reporternetzwerk macht durch aufwendige Recherchen auf sich aufmerksam
von Lutz Mükke

Von langer Hand geplant

Die Berichterstattung über den Mali-Einsatz in französischen Zeitungen lässt viele Fragen offen
von Stefan Brüne

»Selbst al-Shabaab twittert heute«

Die Afrika-Korrespondentin Bettina Rühl über den Einfluss der Digitalisierung auf ihre Arbeit.
von Eva Boller

Afrika über Afrika

Die Initiative »New Narratives« fordert, dass mehr afrikanische Journalisten in den internationalen Medien zu Wort kommen sollten
von Martin Sturmer

Rumänien

Vehikel der Macht

Rumänische Geschäftsleute wollen mit eigenen Medienunternehmen Einfluss gewinnen
von Silviu Mihai

Türkei

Der verdammte Journalismus

Kritische Journalisten werden kriminalisiert und in ihren Presserechten beschnitten
von Filiz Erkal

Nischen für Journalismus

Trotz mangelnder Medienfreiheit sind einige Medienformate erfolgreich

Keine Presse für die EU

Warum die EU-Frage in der Türkei kein Thema mehr ist
von Jürgen Gottschlich

Presserecht

Der Fluch der Tat

Die neue Medienaufsicht in Großbritannien wird heftig kritisiert – von den Medien
von Henning Hoff

Online-Journalismus

Ungenutzte Möglichkeiten

20 Jahre Online-Journalismus zeigen: Mehr statt weniger Veränderung ist nötig
von Thomas Schuler

Konkurrenten, Kritiker, Kollegen?

Wie Qualitätsjournalismus von Blogs profitieren kann
von Christoph Neuberger

Die Hausaufgaben schon gemacht?

Wie viel Mehrwert liefern führende Nachrichtenwebsites? Eine subjektive Analyse
von Christian Jakubetz

Interview

Maike Haselmann über Social Media im Recherchealltag von Spiegel Online
von Elisa Schwarz

Trampelpfade in die Zukunft

Der Medienwandel setzt die universitäre Journalistenausbildung unter Zugzwang
von Klaus Meier

Neue Wege an den Hochschulen

Alles online? Ausbildungs-Konzepte aus Deutschland, England und den Niederlanden

Recherche

Auf Reisen mit Thyssen-Krupp

Der Stahlkonzern lud seine Betriebsräte zu Luxusreisen ein. Das Handelsblatt deckte auf
von Martin Murphy

Nur nicht aufgeben

Der Kampf der Lausitzer Rundschau gegen den Rechten Terror vor Ort
von René Wappler

Forschung

Abschied vom Wachhund

Eine Studie unterfüttert die Diskussion um Medienselbstkontrolle mit Datenmaterial
von Susanne Fengler und Tobias Eberwein

Die ratlosen Experten

Haben Journalisten in der Wirtschaftskrise versagt? Eine Studie rekonstruiert den journalistischen Extremfall.
von Julia Wehmeier

Die Rettung kommt aus der Nische

Eine Studie analysiert den Erfolg der Nischen­zeitschriften brand eins, Dummy und Missy Magazine
von Ruth Weinhold-Heße

Normen

Abgestempelt

Dürfen Journalisten aus Ermittlungsakten und Gerichtsprotokollen zitieren?
von Tobias Hermann und Patricia Cronemeyer

Deutscher Presserat

Immer wieder finden sich in Medien Feindbilder. Eine vergleichende Bestandsaufnahme.
von Ilka Degranges

Schweizer Presserat

Darf ein Journalist den vertraulichen Bericht eines Untersuchungsausschusses publizieren, bevor der freigegeben ist?
von Max Trossmann

Rubriken

Feedback

Vorbilder

Luc Herman schreibt über drei Lehrmeister

Wolf sieht fern

Aufstieg der Ego-Reporter
von Fritz Wolf

Aus dem Netzwerk Recherche

In der Berichterstattung über Iran messen die Medien mit zweierlei Maß
von Franziska Augstein

Die Top-Ten des Buchjournalismus

Buchbesprechungen

Highlight

Die Erfindung des Interviews
von Michael Haller

Holger’s Cartoon Corner

Impressum

Message-Podium

Wie gehen die Medien mit Europa um? Journalismus zwischen Populismus und Aufklärung. Ein Symposium von Message in der Hamburg Media School.

Vertrauensgarantie:

Diese Bestellung kann ich innerhalb einer Woche nach Bestelldatum schriftlich beim MESSAGE Leserservice, Gesellschaft für Medienkultur /IJK, Allende-Platz 1, 20146 Hamburg widerrufen. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.