Junge Wirtschaftsjournalisten
Wenn Wirtschaft Herzen höher schlagen lässt

Die Wirtschaftsjournalistin Karin Prummer im Porträt

Von Lina Maisel

Foto: Maxim Sergienko

Foto: Maxim Sergienko

„Wir müssen lernen, Wirtschaft attraktiver – also sexier – zu machen.“ Die 30-jährige Karin Prummer spricht über ihre Leidenschaft für Wirtschaftsthemen und ihr eigenes Rezept, Leser daran teilhaben zu lassen. Die Journalistin war zwei Jahre lang für die Financial Times Deutschland tätig. Auch nachdem die Zeitung eingestellt wurde, bleibt Prummer ihrem Weg treu und hat bereits einen neuen Job im Wirtschaftsjournalismus gefunden – beim Magazin „stern“.

MUSIK: free-loops.com

Die Multimedia-Beiträge dieser Website wurden von Master-Studierenden der Universität Hamburg  in einer Journalistischen Projektwerkstatt unter Leitung von Prof. Dr. Volker Lilienthal erstellt. Kontakt: volker.lilienthal@wiso.uni-hamburg.de.
© 2013 by Universität Hamburg und den Autorinnen und Autoren.

Vertrauensgarantie:

Diese Bestellung kann ich innerhalb einer Woche nach Bestelldatum schriftlich beim MESSAGE Leserservice, Gesellschaft für Medienkultur /IJK, Allende-Platz 1, 20146 Hamburg widerrufen. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. 18. Juni 2013

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.