Die Magazinmacher
Neuverleger Nikolaus Förster: Neue Impulse für eine traditionelle Unternehmerzeitschrift

Vom Chefredakteur zum Verleger: Als der Zeitschriftenkonzern Gruner + Jahr das Wirtschaftsblatt „Impulse“ loswerden wollte, schlug der langjährige Chefredakteur Nikolaus Förster zu. Im Januar 2013 kaufte er das Heft samt Internetauftritt und zog mit seinem 25-köpfigen Team nach Hamburg-Hammerbrook. Im Gespräch mit Message Online verrät Förster, wie die Probleme bei diesem sogenannten Managment-Buy-Out überwunden wurden und welche strategische Ausrichtung er der jungen Impulse Medien GmbH geben will.

Von Markus Beus

Nikolaus Förster (44) studierte in Bonn Germanistik. Nach seiner Promotion stieß er 1999 zur Entwicklungsredaktion der Financial Times Deutschland. Nach Stationen als Reporter, Kommentarchef und Agenda-Ressortleiter der FTD und als Bucerius Fellow an der Harvard University übernahm Förster 2009 die Redaktionsleitung von impulse. Nun ist er Herr im eigenen Haus – einer, dem die Motivation der Mitarbeiter wichtig ist.

Die Multimedia-Beiträge dieser Website wurden von Master-Studierenden der Universität Hamburg  in einer Journalistischen Projektwerkstatt unter Leitung von Prof. Dr. Volker Lilienthal erstellt. Kontakt: volker.lilienthal@wiso.uni-hamburg.de.
© 2013 by Universität Hamburg und den Autorinnen und Autoren.

18. Juni 2013

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.