Message 3-2013

Editorial

Offshore Leaks

Auftakt

Welche Folgen hat »Offshore Leaks«, fragt Message Journalisten aus Slowenien, der Schweiz und Irland

Die Kraft globaler Vernetzung

Investigative Recherchezentren zeigen zusammen mit »traditionellen Medien«, wozu sie fähig sind
von Stefan Candea

Weltumspannend

Ein optischer Überblick der weltumspannenden »Offshore Leaks«-Recherchen des ICIJ
von Ute Lederer

»International denken lernen!«

Brigitte Alfter im Interview über die Notwendigkeit internationaler Medienkooperationen
von Lutz Mükke

Der Domino-Effekt

Die Recherchen zu internationalen Steueroasen lösten eine Vielzahl politischer Reaktionen aus
von Peter Hornung

Zwei Netzwerke – zwei Philosophien

Ein Vergleich von Wikileaks und dem International Consortium for Investigative Journalism
von Sebastian Mondial

Syrien

Hilfloses Mantra aus der Ferne

Syrien ist ein gefährlicher Ort für Journalisten. Seriöse Berichterstattung wird immer spärlicher
von Malte Werner

Journalismus Prekär

Profit versus Profi-Journalismus

Die meritorische Leistung des Journalismus ist inkompatibel zu aktuellen Geschäftsmodellen
von Klaus-Dieter Altmeppen

Zwischen Depression und Hoffnung

Eben noch festangestellt, jetzt »freigestellt« – Message sammelt Stimmen von betroffenen Journalisten zum Strukturwandel

San Precario an der Weser

Der Weser-Kurier setzt bei Redakteuren auf Leiharbeit und Outsourcing
von Thomas Schnedler

Stringer

Das schmutzige kleine Geheimnis

Wie sich die Rolle und das Ansehen von Stringern und Fixern verändert hat
von Drew Sullivan

Vier aus vierhundert

Afghanen, die mit ausländischen Medien zusammenarbeiten, müssen um ihr Leben fürchten
von Ronja von Wurmb-Seibel

Ambivalente Erfahrung

Profitierten kosovarische Stringer von ausländischen Reportern?
von Kenneth Andresen

Medizinjournalismus

Die Zahlentricks durchschauen

In den USA lernen Journalisten, wie sie Studien der Gesundheitsbranche richtig interpretieren
von Martina Keller

Recherche

Ein Mensch voller Scham

Einblicke in die Recherche für ein preisgekröntes Porträt über einen Pädophilen
von Heike Faller

Vor Ort geht immer was – Die Hintermänner des NSU

Eine Recherche der Zeit brachte Licht ins Dunkel der Unterstützer des Nazi-Trios
von Daniel Müller

Recherchen unter Beobachtung

In Russland bespitzelt der Geheimdienst Journalisten. Gefährlich ist das für deren Quellen
von Christian Neef

Medienkritik

Das gutgläubige Leitmedium

Im »Fall Sarrazin« scheitert der Spiegel bis heute am eigenen Aufklärungsanspruch
von Martin Niggeschmidt

Forschung

Das Geschäft mit Nachrichten

Welche Rolle spielen Nachrichtenagenturen im Zeitalter der Sozialen Medien? Eine Studie hat nach Einschätzungen gefragt
von Yasmin Schulten-Jaspers

Normen

Deutscher Presserat

Die Novellierung der Ziffer 8 des Pressekodex und deren Auswirkungen
von Ilka Degranges

Wahlporträt gegen Vorkasse

Unmoralisches Angebot: Wie Politiker im Wahlkampf redaktionellen Platz kaufen konnten
von Max Trossmann

Rubriken

Feedback

Wolf sieht fern

Ein Schlag ins Gesicht
von Fritz Wolf

Vorbilder

Wolfgang Vorkötter schreibt über den »roten Oskar« Fehrenbach von der Stuttgarter Zeitung

Aus dem Netzwerk Recherche

Die Idee einer Stiftung zur Förderung des Journalismus ist umstritten
von Steffen Grimberg

Die Top-Ten des Buchjournalismus

Buchbesprechungen

Highlight

Wie Karl Philipp Moritz das »Ideal einer vollkommenen Zeitung« erfand
von Holger Böning

Holger’s Cartoon Corner

Impressum

Message – Podium

»Wie sich der Journalismus verändern muss«
So das Motto des Reporter-Forums für seine Jahrestagung im Juni 2013. Vier angehende Journalisten berichten für Message von ihren Eindrücken.

Vertrauensgarantie:

Diese Bestellung kann ich innerhalb einer Woche nach Bestelldatum schriftlich beim MESSAGE Leserservice, Gesellschaft für Medienkultur /IJK, Allende-Platz 1, 20146 Hamburg widerrufen. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.